Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Interdisziplinäre Kampagne: Das Baseball-Team New York Mets schaltet einen Spot beim Super Bowl.

29.01.2023

Es hat schon etwas, wenn eine Baseball-Mannschaft während des Football-Endspiels für sich wirbt. Einen Vorgeschmack gibt ein Teaser, der gestern während des NFL-Playoff-Spiels der San Francisco 49ers gegen die Philadelphia Eagles geschaltet wurde. Er zeigt das Mets Ticket Center in ihrem Heimstadion um 6:48. Es ist noch keine Mitarbeiterin und kein Mitarbeiter da, nur das Maskottchen Mr. Met betätigt sich als Reinigungskraft. Der Spot ist voller Anspielungen wie Trikots und die Namensschilder der beiden Pitcher Kodai Senga und Edwin Diaz. Am Ende erscheint ein QR-Code und ein eingeblendeter Text kündigt an "Something Amazin' Awaits", was offensichtlich irgendetwas mit den Tickets für die Saison 2023 zu tun hat.   

Abgesehen von den Kosten würde eine landesweite Schaltung keinen Sinn ergeben, deshalb werden Teaser und Super Bowl Auftritt nur regional bei Fox 5 New York platziert.