Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Trend-Report USA
Künstliche Intelligenz als Kampagnen-Thema

Ausgabe Januar 2024
42 Seiten als PDF
mit 43 TV-Spots
EUR  140,- zuzüglich Mehrwertsteuer 

 

     zum Bestellformular      

 

 

Wenn von AI im Marketing die Rede ist, geht es meist um Kreation, Produktion oder Mediaplanung. Wahrscheinlich befassen sich mittlerweile alle Unternehmen, Werbeagenturen und Produktionsstudios damit, wie künstliche Intelligenz die Erstellung von Werbespots in allen Phasen unterstützen oder irgendwann vielleicht ganz übernehmen kann.

Daneben gibt es noch einen anderen Ansatz, der nicht minder interessant ist:  AI kann auch das Thema einer Kampagne sein. Amüsant und ironisch mit einem Augenzwinkern oder eher zurückhaltend, nachdenklich und kritisch. Unterhaltsame Geschichten können zeigen, was man mit künstlicher Intelligenz machen kann, und sie können vor Risiken und Nachteilen warnen.

Die meisten Ansätze zeigen, dass die Unternehmen die Vorbehalte und Ängste der Menschen ernst nehmen und sie offen ansprechen. Letztlich ist das wohl der einzige realistische Weg, denn aufhalten oder umkehren lässt sich die Entwicklung nicht. Man kann nur versuchen, die Begegnung mit AI aktiv zu gestalten und die Konsumenten mitzunehmen. Ohne übertriebene Euphorie, aber auch ohne Vorurteile und unbegründete Bedenken.  

Unser Trend-Report USA zeigt an sehr unterschiedliche Beispielen, mit welchen Ideen künstliche Intelligenz zum Inhalt einer Kampagne werden kann. Dabei ist die Bandbreite der Unternehmen, die künstliche Intelligenz und ihre Anwendung bereits zum Gegenstand von Spots gemacht haben, erstaunlich. Darunter viele wegweisende "Firsts", etwa die erste TV-Kampagne für ein AI-Programm, der erste vollständig von AI geschriebene Text eines Spots und die ersten Überlegungen, was AI wohl über uns Menschen denkt. Zum Jahresende hat Microsoft noch die erste Weihnachts-Kampagne beigesteuert, bei der der AI Image Creator im Mittelpunkt steht.

Auch wenn die Entwicklung von Inhalten rund um AI noch ganz am Anfang steht, kann es ein wertvollen Wissensvorsprung sein, wenn man sich frühzeitig über die ersten Ideen und Ansätze informiert. 

Inhalt